Südlich von Barcelona finden Sie die schöne Inselgruppe der Balearen im Mittelmeer. Im nördlichen Teil der Balearen liegen die Ferienparadiese Mallorca und Menorca, wohingegen sich im Südwesten der Inselgruppe Formentera und Ibiza befinden. Im mediterranen Archipel der Balearen herrscht ein besonders mildes Klima. Die Balearen gehören daher zu den beliebtesten Urlaubsinseln der Deutschen.

 

Reisebüro Leipzig: Buchen Sie Ihren Urlaub auf den Balearen  

Viele begeisterte Reisende haben die Mittelmeerinseln längst zu einem ihrer ständigen Wohnsitze auserkoren. Wenn das Wetter hierzulande noch kalt und rau ist, dann weht auf den Inseln im Mittelmeer schon längst ein warmes Frühlingslüftchen. Aber auch, wenn Sie Ihren Jahresurlaub buchen möchten, dann finden Sie über das Reisebüro Leipzig viele attraktive Angebote für eine Pauschalreise. Für einen einmaligen Urlaub am Mittelmeer

Reisen Sie mit dem Reisebüro Leipzig auf die Balearen: warmes mediterranes Klima

Die Balearen bieten ihren Urlaubern eine einzigartige Landschaft. Besonders Naturliebhaber fühlen sich von der wunderschönen Natur angezogen. Aber auch wenn Sie an Städtereisen und Kultur interessiert sind oder einfach nur Ihren Urlaub am Strand verbringen möchten, können Sie hier auf Ihre Kosten kommen. Das Klima auf den Inseln ist gemäßigt mediterran. Sie können daher sowohl die Sehenswürdigkeiten bestaunen oder eine ausgedehnte Einkaufstour verbringen als auch ausgiebig am Strand entspannen. Dieses Klima auf den Balearen rührt von den leichten Seebrisen her, die hier vom Mittelmeer über die Inseln wehen. Die Inseln sind jedoch nicht nur im Sommer eine Reise wert, sondern auch im Winter sind die Temperaturen auf den Balearen noch sehr angenehm. 

Außerhalb der Hauptsaison, im Frühjahr und Herbst, zieht es besonders die Sportler, Mountainbiker und Wanderer auf die Balearen.

Reisebüro Leipzig: Ausflüge für die Balearen Reise

Während Sie auf einer Reise ans Mittelmeer unterwegs sind, möchten Sie sicher etwas von den Inseln sehen. Auf den Baleareninseln gibt es viele Sehenswürdigkeiten und Orte, die einen Ausflug wert sind. Es lohnt sich zum Beispiel eine Reise in die Hauptstadt Palma de Mallorca, zu unternehmen. In dieser Stadt steht der Königspalast La Almudaina, den Sie definitiv besichtigen sollten. Auch die Kathedrale La Seu ist ein sehenswertes Monument und bietet ein interessantes Rahmenprogramm für eine Sightseeingtour, um nur eine kleine Auswahl der vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten zu nennen. Die Insel Menorca bietet im Norden zerklüftete Landschaften, grobe Strände und einen starken Wind, sie wird daher gerne von Surfern besucht. Im Süden Menorcas finden Sie tiefe Schluchten und lange Sandstrände, dazwischen liegen kleine verwunschene Fischerdörfer.

Party Tipps: Reisebüro Leipzig - Reiselounge

Wenn Sie sich wegen des Party- und Nachtlebens für eine Reise auf die Mittelmeerinseln interessieren, dann ist ein Besuch des Ballermann 6 auf der Baleareninsel Mallorca unabdingbar. Nachts finden im Ballermann 6 viele größere Veranstaltungen statt. Im Sommer sind Auftritte namhafter Künstler keine Seltenheit. Auch die anderen Baleareninseln bieten ein umfangreiches Nachtleben. Während einer Reise auf die Mittelmeerinseln wird Ihnen gewiss nicht langweilig werden. Auf Ibiza ist abends in den Städten viel los. Neben dem nächtlichen Treiben bietet Ibiza auch bei Tag ein beeindruckendes Erlebnis. Die Altstadt der Hauptstadt, die ebenfalls Ibiza heißt, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Dort sind in den kleinen Gässchen zahlreiche exklusive Boutiquen und Geschäfte zu finden, die zu einer ausgedehnten Einkaufstour einladen.